+491796633433 erika@doula-bayern.de

Doula

/ˈduːlə/

Eine Doula (von altgriechisch δούλη doúlē, deutsch‚ Dienerin, Magd‘) ist eine nichtmedizinische Helferin. Sie steht einer werdenden Mutter vor, während und nach der Geburt emotional und körperlich zur Seite. 

Schon seit Jahrtausenden wurden Frauen während Ihrer Geburten von anderen geburtserfahrenen Frauen begleitet. 

Mütter, Großmütter und Freundinnen kümmerten sich, erfüllten Wünsche und waren auf einfühlsame Weise für die werdende Mutter da.

Beruflich bedingte Wohnortwechsel und das Leben in Ballungszentren machen es heute für Familien häufig unmöglich, nah beieinander zu wohnen. Die Familie lebt oft einige Autostunden entfernt.  

Auch diese Umstände haben dazu geführt, dass viele Frauen den natürlichen Umgang mit Geburt und Mutterschaft und den familiären Rückhalt verloren haben.

Spezialisten in Technologie, die fortgeschrittene Medizin sowie das Internet haben vielerorts die weiblichen, familiären Traditionen ersetzt und das intuitive Gebärverhalten in den Hintergrund gerückt.  

Im letzten Jahrhundert wurde das Geburtsgeschehen ins klinische Umfeld verlagert.

In Deutschland finden aktuell 98% aller Geburten in der Klinik satt. Hier werden gebärende Frauen überwiegend medizinisch-technisch versorgt. Leider kann aber häufig eine kontinuierliche, einfühlsame 1:1 Geburtsbegleitung aus unterschiedlichen Gründe nicht gewährleistet werden (Personalmangel, Zeitdruck, Schichtbetrieb usw.). 

Während vieler Gespräche mit (werdenden) Müttern, Hebammen und Fachgruppen wurde das Bedürfnis nach einer einfühlsamen Begleitung der werdenden Mutter durch eine vertraute Person über die gesamte Geburtsdauer hinweg  deutlich.   

Als Doula möchte ich mit meiner einfühlsamen, umfassenden und liebevollen Anwesenheit diese Lücke schließen. 

Ich begleite und unterstütze Dich dabei, Deine Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen und ermutige Dich, diese zu vertreten. 

Mein Wunsch ist es, eine Geburtskultur zu unterstützen, in der es Normalität ist, dass Frauen selbstbestimmt und natürlich gebären. 

Als Doula ergänze ich die Arbeit Deiner Hebamme (ersetzt sie aber nicht!). Da die Klinik-Hebammen nicht selten mehrere Frauen gleichzeitig zu betreuen haben und Schichtwechseln unterworfen sind, ist die kontinuierliche Anwesenheit einer Doula eine sinnvolle Ergänzung. Meine Aufgabe konzentriert sich ausschließlich darauf, Dich während der gesamten Dauer der Geburt emotional und körperlich zu unterstützen, zu ermutigen und zu bestärken.